Individuelle Geschenk- & Präsentkörbe mit hochwertigem Kaffee

Tee kaufen in Leer, Lingen und Nordhorn

Ihrem Tee sind die Ostfriesen verfallen.

Vier Teepausen gehören zur normalen Tageseinteilung der Einheimischen, und daß mehr und mehr Betriebe wegen kürzerer Arbeitszeiten als früher dazu übergegangen sind, Kaffee zu kochen, was schneller geht, findet der Ostfriese "schon daneben".

An die sieben Pfund Tee werden hier pro Kopf und Jahr verzehrt. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 220 Gramm.

Tee

Dass Tee zum regelrechten Mittelpunkt des Daseins ausgerechnet in Ostfriesland wurde, ist auf die traditionell engen Bindungen zu Amsterdam zurückzuführen.

Dort hatten Überseefahrer das neumodische Genussmittel vor drei Jahrhunderten erstmals herangeschifft.

Tee

 Mitschuldig ist auch die "Königlich-Preußische asiatische Kompanie in Emden", die sich 1751 im Beisein des Alten Fritzen etabliert hatte. 

Schon von der ersten Fahrt brachte das das Kompanieschiff "König von Preußen" 546.676 Pfund Tee aus China nach Ostfriesland mit.